Webdesign Inspiration, Showcase: Sommer

Webdesign Inspiration: Sommer

Sonne, Strand, Meer, Wärme, Licht, Palmen: mit Sommer lassen sich nahezu unendlich viele Begriffe assoziieren. Passend zur derzeitigen Hitze in Deutschland findet Ihr in diesem Showcase 20 Beispiele für Webseiten, deren Screendesigns richtiges Summer-Feeling auch am Rechner zu Hause aufkommen lassen.

Facebook: hashtag wird eingeführt

Facbook führt hashtag ein

Das Rad ständig neu zu erfinden ist selbst für einen Social Media Giganten oftmals nicht möglich. Mit der Einführung des #Hashtags greift Facebook auf ein bewährtes Instrument zurück und versucht damit, eines der bislang größten Mankos der Social Media Plattform in den Griff zu bekommen: die Suche nach Inhalten, Bildern und Texten.

Mit Facebook gegen das Hochwasser: Wie das soziale Netzwerk den Helfern hilft

titelbild_hochwasser

Zweifelsohne können von sozialen Netzwerken auch Gefahren ausgehen, Stichwort Cybermobbing oder Shitstorm. Aus diesem Grund betrachten viele Privatpersonen und Unternehmen Facebook, Twitter und Co. mit einer gewissen Skepsis.

Ein Paradebeispiel, dass die sozialen Netzwerke aber auch soziale Arbeiten unterstützen können, demonstriert die aktuelle Hochwasserkatastrophe in Mitteleuropa. Die Facebook Fanpage FluthilfeDresden zeigt auf beeindruckende Art und Weise, wie dies gelingen kann.

Share-Button: Facebook vereinfacht Teilen-Funktion

facebook_share_button

Durch die Share-Funktionen der sozialen Netzwerke verbreiten sich Bilder, Videos und Dateien mit rasender Geschwindigkeit im World Wide Web. Für das Teilen von Inhalten auf Facebook wurde bislang meist auf das zur Verfügung gestellte PlugIn zurückgegriffen. Doch für einen Share-Button sind weder ein PlugIn noch das Facebook Graph API notwendig.

Quicktipp: Statische Karten mit Google Static Maps API

quicktipp

Bei der Erstellung der Header – Slideshow des Blogs bin ich unlängst auf eine interessante Problematik gestossen. Neben diversen anderen Bildern sollte u.a. auch ein Kartenausschnitt einer Google Map eingebunden werden. Jedoch unterstützte das verwendete Plugin weder Iframes noch verschachtelte div-Elemente. Die Lösung des Problems stellte sich allerdings als relativ einfach heraus.

Erstellen einer Wetterkarte mit Hilfe des yr.no XML-Service und JQuery

wetter_karte2

Zweieinhalb Jahre sind seit der Veröffentlichung des Artikels über die Verwendung des wetter.com-Api mittlerweile vergangen. Da die Nachfrage und der Zuspruch nach wie vor ungebrochen sind, ist es an der Zeit, sich noch einmal dem Thema Wetterkarten auf Webseiten zu widmen. Als Alternative zu wetter.com stelle ich euch in diesem Artikel den kostenlosen XML-Wetterservice des norwegischen Wetterdienstes (yr.no) vor und zeige euch, wie ihr diese Wetterdaten für eine Vorhersagekarte verwenden könnt.

Corporate Blogs – Warum bloggen für Unternehmen wichtig ist

artikel_blogging

Ob Meinungsaustausch mit Kunden, externe oder interne Verbreitung von Unternehmensnachrichten, Vorstellung von neuen Produkten oder Umfragen: eine gesunde Unternehmenskommunikation wünscht sich jede Firma der Welt. Corporate Blogs, von Mitarbeitern des Unternehmens geleitete Weblogs, können dazu beitragen, die Kommunikation nach außen oder innen erheblich zu verbessern. Im Gegensatz zu den USA, Schweden oder Großbritannien findet der Blog als Kommunikationsmedium in deutschen Unternehmen kaum Beachtung…

Google Maps mit Javascript einfärben – Graustufen, Styling

preview_image

Ob Lageplan, Anfahrtsskizze oder Kennzeichnung von Orten in der Umgebung: mit Hilfe des Google Maps Api kommen Screendesigner und Entwickler oft sehr schnell zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.

Bei allen Vorteilen und Funktionen, die das PlugIn bietet: Die Gestaltungsmöglichkeiten der Karten waren bislang sehr limitiert. Im folgenden Artikel möchte ich euch zeigen, wie ihr mit wenigen Handgriffen das Aussehen einer Karte an euer Seitenlayout anpassen und den Maps so mehr Individualität verleihen könnt.

Inhalt – der Schlüssel zum Erfolg einer Webseite

content_erfolg_webseite

Suchmaschinenoptimierung ist für den Erfolg einer Website ohne Zweifel unerlässlich. Doch bei allen Optimierungsmaßnahmen lassen viele Webseitenbetreiber einen entscheidenden Aspekt oft vollkommen außer Acht: Die Webseite soll den Besuchern Informationen vermitteln. In diesem Artikel möchte ich deshalb näher auf das Thema “gute Inhalte” eingehen und zeigen, wie der Inhalt einer Webseite zum Erfolgsfaktor werden kann.

Workaround: Backend-Login bei Typo3 (vers. 4.5.x) nicht möglich

typo3_login_error

Aus gegebenem Anlass möchte ich in aller Kürze auf eine Thematik eingehen, die zur Zeit laut einschlägiger Foren im Netz offenbar vielen Anwendern Probleme bereitet:
Das Einloggen an einem frisch installierten Typo3 – System (ver. 4.5.0 – 4.5.X) auf einem Windows Server ist trotz korrekter Eingabe des Benutzernamens / Passwort nicht möglich.

 

Schöne Webseiten aus Bamberg und der Region – Teil 2

gasthof_schiller

419 Tage sind seit der Veröffentlichung des ersten Artikels “Die schönen (Web-)Seiten Bambergs und der Region – Teil 1″ , in dem optisch und inhaltlich ansprechende Webseiten von Bamberger Unternehmen vorgestellt wurden, vergangen.
In dieser Zeit hat sich sowohl in Bamberg als auch Web einiges weiterentwickelt. Grund genug also, die Präsenz von Bamberger Firmen im World Wide Web in einem 2. Teil erneut unter die Lupe zu nehmen.

Showcase: 40 kreative Facebook Landing-Pages

preview_facebook

Das Erstellen von individuellen Landing-Pages für Facebook Unternehmensseiten ist für den Betreiber von enormer strategischer Bedeutung. Mit Hilfe einer optimierten Landing-Page können “Nicht Fans” begrüßt und diesen die wichtigensten Informationen schnell und übersichtlich vermittelt werden. Durch orginelle Ideen und ein kreative Layouts können so Anreize für Besucher geschaffen werden, den “gefällt mir” Button zu betätigen. Wir haben in diesem Artikel für Euch 40 Facebook-Pages zusammengetragen, die als echte Eyecatcher das Interesse der User wecken und als Inspiration für Eure nächste Facebook Page dienen können.

Social Media Trends 2011

wahrsager

Ein ereignisreiches Jahr 2010 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Im Web waren Facebook, Twitter, Xing, StudiVZ usw. zweifelsohne das allgegenwärtige Thema. Ein Ende der Sozialen Netzwerke ist derzeit überhaupt noch nicht absehbar. Im Gegenteil: Experten erwarten den Höhepunkt der Social Media Welle erst im Jahr 2012. Grund genug also einen Blick in die Glaskugel zu wagen. In diesem Artikel möchte ich Euch drei Themen vorstellen, die sich 2011 zu einem echten Trend entwickeln könnten.

Fotoserie: Bamberg in HDR-Bildern

bambados

Über kaum ein anderes Thema wird in der digitalen Fotografie häufiger und kontroverser diskutiert. Einigen halten sie für eine Spielerei, andere für surreale Kunst und wieder andere für Modeerscheinung oder Trend… Die Rede ist von HDR-Photographie.

Anhand einer Fotoserie möchte ich Euch diese Gradwanderung zwischen Wirklichkeit und Surrealismus verdeutlichen und Euch Bamberg aus einem ganz anderen Blickwinkel vorstellen.

10 Minuten… tt_news um neue Marker erweitern

front_pic

Vielleicht kommt Euch die folgende Situation, zumindest in ähnlicher Form, bekannt vor: Ihr sitzt gerade an einem Typo3-Projekt, habt die Nachrichtenerweiterung tt_news installiert und konfiguriert und bei der Erstellung des Templates fällt Euch auf, dass nicht ausreichend Marker zur Verfügung stehen bzw. die vorhanden Funktionen einfach nicht genügen, um die Vorlage nach Euren individuellen Vorstellungen anzupassen. Eine schnelle und effiziente Lösung möchte ich Euch in diesem Artikel vorstellen.

Website Showcase: 50 Webseiten von Sportler und Sportlerinnen

david_beckham

Höher, weiter, schneller, …lukrativer. Es gibt mittlerweile kaum eine Sportart, die nicht im Interesse der Medien und somit im Fokus der Öffentlichkeit steht. Für manchen Profisportler/in zählt daher die Außendarstellung mittlerweile genauso viel wie die Jagd nach Rekorden, Titeln und Siegen. Zur Freude der Agenturen und Webdesigner konzentriert sich deren Marketing und PR Arbeit aber längst nicht mehr ausschließlich auf die klassischen Medien. Was Sportler und Sportlerinnen im Web zu bieten haben, möchte ich Euch gerne in diesem Artikel zeigen.

Erstellen einer Wetterkarte mit Hilfe des wetter.com-Api

vorschau_wetterkarte

Im vorherigen Artikel habe ich Euch die wichtigsten Wettertools für Eure Webprojekte vorgestellt. Als Roundup möchte ich Euch in diesem Eintrag nun Schritt für Schritt zeigen, wie Ihr mit Hilfe des wetter.com-Api, PHP und ein klein wenig XML eine individuelle und automatisierte Wetterkarte und eine dazu passende Vorhersagetabelle erstellt.
Alle Materialien, Skripte, Quelltexte und was Ihr sonst noch dazu braucht stehen Euch selbstverständlich auch zum Download zur Verfügung.

Wetter-Tools für Webseiten im Überblick

Wolken-53

„Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“. Diese Phrase ist zwar abgedroschen und für Sonnenanbeter an einem verregneten Frühlingstag ein Stich ins Herz, beinhaltet aus Sicht eines Webdesigners doch erstaunlich viel Wahrheit.
Ich möchte Euch in diesem Artikel einen Überblick über eine Reihe von Tools verschaffen, mit deren Hilfe sich aktuelle Wetterinformationen auf Webseiten einbinden lassen und Euch die Möglichkeiten zeigen, inwieweit man diese an bestehende Layouts anpassen kann. Als ultimatives Roundup gibt’s im folgenden Artikel ein Tutorial, wie Ihr eine automatisierte und individuelle Wetterkarte basierend auf dem Wetter.com – API realisieren könnt.